insoinfo insoinfo
insoinfo
  |  Impressum  |  Kontakt  |  Fehlerinfo  |  zurück  |  
Home
Aktuelles/Beiträge
Angebote
Insolvenz- & Sanierungsrecht
Insolvenzrecht A-Z
Insolvenzplan als Chance
Beispiel
Schutzschirmverfahren und Eigenverwaltung
Insolvenzplanverfahren auch für Verbraucher /Reform des Insolvenzrechts verabschiedet
Insolvenzplan als Chance
Ziele des Insolvenzplanverfahrens
Vorteile des Insolvenzplanverfahrens
Strauss unter Schutzschirm / Was ist das Schutzschirmverfahren?
Gesetz zur Erleichterung der Sanierung (ESUG): Sanieren statt liquidieren
pkl-Plan-Beispiel: Waggonbau Niesky GmbH
Gestaltung von Anteilsrechten
Sanierung vor der Insolvenzrechtsreform und heute
Insolvenzplan für Freiberufler
Checkliste
Widerruf der Rechtsanwaltszulassung bei Vermögensverfall
Insolvenzplan-Vorabcheck
Der Feind in meiner Firma. Der Fall Suhrkamp-Verlag und die Alternativen
Insolvenzplan auch verfahrensbegleitend möglich
Kontakt
Stichworte
Die Wirtschaftskrise: Geschichte, Gefahr und Chance
Insolvenzplan Gliederung natürliche Person
Insolvenzplan.co
Kompetenzen und Referenzen
Kurzmediation bei Krise oder Insolvenz
Immobilien
Formulare & Ausfüllhilfe
Standorte
Links
Webakte

Checkliste

Insolvenzplan Checkliste 1 

  • Gliederung:  Darstellender  und Gestaltender Teil
  • Ausgangssituation / Planziele und deren Durchsetzung
  • Allgemeine Verfahrensdaten
  • Persönliche Verhältnisse und Daten
  • Bisherige Unternehmensentwicklung
  • Einkommenssituation  inklusive Unterhaltspflichten, Sachbezug, Altersvorsorge
  • Schulden (bedingungslos festgestellte, bestrittene Forderungen, fdA)
  • Aus- und Absonderungsrechte
  • Nachrangige Gläubiger
  • Drittmittel für die Befriedigung der Gläubiger?
  • Überschüsse durch Fortführung?
  • Nullplan?
  • Befriedigung Gläubiger  mit Plan und ohne Plan
  • Ergebnisübersicht für Gläubiger
  • Ergebnis für Gläubiger; Planquote
  • Vermögen
  • Freie Insolvenzmasse (erfolgte Verwertung des Anlage- und Umlaufvermögens)
  • Insolvenzmasse (noch nicht verwertet: was passiert damit?)
  • Neuerwerb (Berechung des Unpfändbaren und des Pfändbaren)
  • Kosten des Verfahrens
  • Einkünfte während der Wohlverhaltensphase
  • Gruppenbildung
  • Sachgerechte Unterscheidungskriterien für die Gruppenbildung
  • Behandlung der Gruppen
  • Schuldrechtliche Regelungen
  • Dingliche Regelungen
  • Sonstige Regelungen
  • Gibt es noch anhängige Rechtsstreitigkeiten ( § 259 Abs. 3 InsO
  • Auszahlungsmodalitäten und Planerfüllung
  • Planüberwachung
  • Rückstand  gemäß § 55 InsO /wann soll Wiederaufleben erfolgen


 © Copyright Rechtsanwalt Hermann Kulzer Glashütter Straße 101a, 01277 Dresden, Telefon: 0351 - 8 11 02 11