insoinfo insoinfo
insoinfo
  |  Impressum  |  Kontakt  |  Fehlerinfo  |  zurück  |  
Home
Aktuelles/Beiträge
Angebote
Insolvenz- & Sanierungsrecht
Insolvenzrecht A-Z
Insolvenzplan als Chance
Beispiel
Tool zur Prüfung der erforderlichen Mehrheit im Insolvenzplanverfahren
Schutzschirmverfahren und Eigenverwaltung
Insolvenzplanverfahren auch für Verbraucher /Reform des Insolvenzrechts verabschiedet
Insolvenzplan als Chance
Ziele des Insolvenzplanverfahrens
Vorteile des Insolvenzplanverfahrens
Strauss unter Schutzschirm / Was ist das Schutzschirmverfahren?
Gesetz zur Erleichterung der Sanierung (ESUG): Sanieren statt liquidieren
pkl-Plan-Beispiel: Waggonbau Niesky GmbH
Gestaltung von Anteilsrechten
Sanierung vor der Insolvenzrechtsreform und heute
Insolvenzplan für Freiberufler
Checkliste
Widerruf der Rechtsanwaltszulassung bei Vermögensverfall
Der Feind in meiner Firma. Der Fall Suhrkamp-Verlag und die Alternativen
Insolvenzplan auch verfahrensbegleitend möglich
Kontakt
Stichworte
Die Wirtschaftskrise: Geschichte, Gefahr und Chance
Insolvenzplan Gliederung natürliche Person
Insolvenzplan.co
Kompetenzen und Referenzen
Kurzmediation bei Krise oder Insolvenz
Immobilien
Formulare & Ausfüllhilfe
Standorte
Links
Webakte

Vorteile des Insolvenzplanverfahrens

Das Insolvenzplanverfahren bietet Chancen und Vorteile.
Es ist daher meist eine Win-Win Lösung für alle Verfahrensbe-teiligten:

1. Bessere Quotenaussicht

Die Quotenaussicht ist 3-mal höher als bei der Regelabwicklung

2. Kürzere Dauer des Verfahrens
Die Insolvenzplanverfahren werden viel früher beendet als die Verfahren in Regelabwicklung

3. Schnellere Quotenauszahlung
Die Gläubiger erhalten ihre Quote viel früher ausbezahlt als  bei der Regelaubwicklung

4. Erhaltung der Geschäftsanteile
Gesellschafter bekommen werthaltige Geschäftsanteil zurück

5. Erhaltung des Rechtsträgers und der  Kundenbeziehungen
Der Rechtsträger bleibt erhalten.
Die Lieferanten bleiben meist als Kunden erhalten

6. Kostenersparnis
Es können erhebliche Kosten eingespart werden, z.B. Abwicklungskosten. Kosten für die Entlassung von Personal, Kosten der Archivierung und Kosten der Entsorgung.

7. Vorteile für das Gericht und den Verwalter
Das Gericht und der Insolvenzverwalter erhalten die vollen Gerichtskosten bzw. die Verwaltervergütung schneller als bei Regelabwicklung.

 © Copyright Rechtsanwalt Hermann Kulzer Glashütter Straße 101a, 01277 Dresden, Telefon: 0351 - 8 11 02 11